In Topform durch die Wechseljahre

In Topform durch die Wechseljahre - mit dem gesunden veganen Ernährungskonzept für mehr Vitalität und Lebensfreude!

  • - Fit durch vegane Ernährung: ohne Hormone!
  • - Nachhaltig abnehmen ohne Diät.
  • - Nahrungsmittel: maximale Verträglichkeit.
  • - Brustkrebs vorbeugen
  • - Schilddrüse: Hashimoto unter Kontrolle
  • - 120 Seiten vegane Rezepte: vollwertig, glutenfrei, laktosefrei,
  •    sojafrei, biologisch


Warum ist die vegane Ernährung gerade in den Wechseljahren so wirkungsvoll? Weil sie keine Diät, sondern ein positives Ernährungskonzept ist! Jede Frau kann ganz ohne Diät nachhaltig abnehmen und ihr Idealgewicht erreichen. Sie werden sich verjüngt, energiegeladener, schöner und optimistischer fühlen. Die Autorin ermutigt alle Frauen dazu, ein positives Verhältnis zu den Wechseljahren zu entwickeln.

Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie Beschwerden und Nahrungsunverträglichkeiten erkennen, Mangelerscheinungen und Risikofaktoren ausschließen können. Der detaillierte Ernährungsteil des Ratgebers informiert über die Grundprinzipien der vollwertigen veganen Ernährung. Wichtige vegane und gesunde Lebensmittel werden vorgestellt. Im praktischen Teil wird die Leserin mit köstlichen veganen Rezepten belohnt – ein Highlight! Keine Frau muss mit veganer Ernährung hungern oder verzichten, um Ihre Ziele zu erreichen – ganz im Gegenteil!

Darüber hinaus  finden Sie wertvolle Tipps zur Körperpflege und zum Stressmanagement. Einige der besten alternativen Heilmethoden werden vorgestellt. Sie sind Balsam für Körper, Geist und Seele.

Annette Nellessen zeigt mit ihrem umfangreichen Ratgeber überzeugend auf, dass es jeder Frau in den Wechseljahren gelingen kann, ihren Körper auf natürliche Weise durch vollwertige vegane Ernährung wieder in Topform zu bringen.

 

Die Autorin


„Man kann mit nichts positiver auf seine Gesundheit und die Wechseljahre einwirken als mit einer biologischen, nährstoffreichen und veganen Ernährung! Davon habe ich mich erfolgreich überzeugen können – diese positive Erfahrung möchte ich mit Ihnen teilen.”  Annette Nellessen

Gesunde Ernährung und heilkräftige Kräuter waren für Annette Nellessen schon immer wichtige Komponenten der bestmöglichen Lebensqualität. Über viele Jahre vertiefte sie ihre Kenntnisse auf den Gebieten Gesundheit, traditionelle Heilweisen, Pflanzenheilkunde, vegane Ernährung und Heilübungen. Nun hat sie diese persönliche Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist als Autorin für Gesundheitsratgeber und Kochbücher tätig.

Details

Annette Nellessen
In Topform durch die Wechseljahre
Hardcover, 19 x 24 cm, 174 Fotos, 376 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-946245-02-5
 
Rezensionen
 
„Sehr umfangreicher, sehr ansprechend gestalteter Ernährungs-Ratgeber – nicht nur für die Wechseljahre. Mit nahezu unerschöpflichem Pflanzen- und Heilwissen plus 120 Rezeptseiten.”
- Vegan für mich, Magazin
 
„Mehr Lebensfreude, weniger Pfunde, schönere Haare und festere Nägel – eine vegane Ernährung macht’s möglich. Mit vielen Informationen zu Nährstoffen und Heilkraft in pflanzlichen Lebensmitteln sowie einer Fülle schmackhafter Repzepte.”
- BIO, Magazin
 

„Dieses liebevoll geschriebene Buch hat mich schon beim Lesen beflügelt und bestärkt! Es ist Ratgeber und Kochbuch in einem. Die Autorin rät Gesundheit und Ernährung selbst in die Hand nehmen. Sie legt großen Wert auf Aufklärung und wartet mit fundierten Infos auf. Die Rezepte sind super appetitlich fotografiert und lassen sich problemlos nachkochen. Alles was ich nachgekocht habe, war richtig gut mit jedem Bissen hatte ich das Gefühl, meinem Körper etwas Gutes zu tun.
Frau Nellessen beschreibt u.a. was ich in ähnlicher Weise gerade selbst erfahre. Seit ich vor einem Jahr meine Ernährung auf vegane Kost umgestellt habe, erlebe ich eine unglaubliche Verbesserung meiner lästigen Wechseljahresymptome und auch diverse Unverträglichkeiten kann ich so in Schach halten. Das ganze Buch ist ehrlich und authentisch, man spürt wie die Autorin dahinter steht, ihre persönlichen Erfahrungen und ihr Fachwissen an andere Frauen weitergibt.”
- Kochen ohne Knochen, Magazin


Vegan zu essen ist gerade in den Wechseljahren ein positives Ernährungskonzept für Frauen. So können sie ihre Wechseljahrbeschwerden ohne Hormone in den Griff bekommen und werden richtig fit. Dazu erreichen sie ihr Optimalgewicht und beugen Krebs vor. Der Ratgeber enthält viele wichtige Infos zu gesundheitlichen Beschwerden und Unverträglichkeiten. Das schön gestaltete Buch enthält 120 Seiten köstliche Rezepte, abgerundet wird es mit Tipps zu Stressmanagement, Körperpflege sowie alternativen Heilmethoden.
- Lebenswert, Magazin


KÜNSTLICHE HORMONE ÜBERFLÜSSIG
Viele Frauen leiden unter den typischen Wechseljahrbeschwerden und greifen zu künstlichen Hormonen. Dass Beschwerden vermeidbar und Hormonbehandlungen nicht nötig, bzw. sogar schädlich sind, erläutert Annette Nellessen in ihrem neu erschienenen Buch.

VIELE ROHKOSTREZEPTE.
Die Autorin stellt ein Ernährungs- und Lebenskonzept vor, das Frauen ermöglicht, die Wechseljahre fit, schlank, beschwerdefrei und zufrieden zu durchleben. 120 Seiten mit veganen Rezepten, von denen viele rohköstlich sind, laden zum Zubereiten ein. Alle vorgestellten Speisen sind vollwertig, glutenfrei, laktorsefrei, sojafrei und biologisch. Schlemmen ohne Reue und mit gesundheitlichem Nutzen ist die Devise.

SCHILDDRÜSE/BRUSTKREBSPRÄVENTION
Die Autorin geht auf Schilddrüsenprobleme, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Brustkrebsprävention ein. Wertvolle Tipps zur Körperpflege und zum Stressmanagement sowie die besten alternativen Heilmethoden werden vorgestellt. Das Buch ist Balsom für Körper, Geist und Seele. Jede Frau ab 40 sollte dieses Buch studieren. Es eignet sich auch gut zum Verschenken an Freundinnen und Bekannte, die unter hormonellen Schwankungen leiden. „In Topform durch die Wechseljahre” weckt Interesse an der veganen und rohköstlichen Ernährung, die vielerlei Leiden zu mindern vermag. Die Leserinnen werden animiert, selbst Verantwortung zu übernehmen und erhalten eine Vielzahl von leicht umsetzbaren, praktischen Tipps, die den Körper verjüngen und stärken.
- Die Wurzel, Rohkostmagazin

„In Topform durch die Wechseljahre“ ist ein absolut empfehlenswertes, interessantes und hilfreiches Buch für alle Leser, die sich mit veganer Ernährung auseinandersetzen. Der Ratgeber richtet sich ganz besonders an Frauen vor und in den Wechseljahren, gibt hilfreiche Tipps und zeigt Möglichkeiten auf, wie sie diesen besonderen und herausfordernden Lebensabschnitt so unkompliziert und leicht wie möglich durchschreiten können.
- Alexandra Blaschke, www.leser-welt.de

 

5 Sterne Rezensionen auf Amazon.de

5.0 von 5 Sternen
absolut empfehlenswert
Von K.Berger am 29. November 2016
Auf dieses großartige Buch haben viele Frauen lange gewartet. 376 Seiten Wissenswertes über vegane Ernährung, gesunde Lebensweise, viele hilfreiche Tips zu den Wechseljahren und jede Menge Rezepte. Es ist übersichtlich und mit viel Liebe gestaltet, der interessante Text lässt die Leidenschaft der Autorin Annette Nellessen für gesunde Ernährung und Lebensweise fühlen und nachvollziehen. Die ansprechenden Fotos machen richtig Lust auf vegane Ernährung und die vielen leckeren Rezepte sind leicht nachkochbar. Ich halte dieses Buch für einen der besten Ratgeber für Frauen in oder um die Wechseljahre und lege es nicht mehr aus der Hand.


5.0 von 5 Sternen
MIt mitreißender Begeisterung verfasst
Von Mondesir am 24. Januar 2017
Obwohl ich keine Veganerin bin, fand ich dieses Buch toll. Es steckt so viel Wissen und gut Recherchiertes drin, ein sehr ausführliches Register, die Fotos sind toll und die Rezepte sehen lecker und auch gut machbar aus. Was aber am besten ist: die Autorin hat alles "am eigenen Leib" ausprobiert und schafft es durch das ganze Buch, eine Begeisterung dafür rüberzubringen, die mitreißend und sehr erfrischend ist. Wirklich nicht nur für Frauen und schon gar nicht nur in den Wechseljahren relevant!


5.0 von 5 Sternen
Wunderbar dieses Buch! Ein informatives, begeisterndes und absolut sinnliches Vergnügen!
Von Ursula R. am 12. Dezember 2016
Als Nichtveganerin, aber als totale Symphatisantin empfehle ich dieses Buch allen, die nicht sehr auf dogmatische Belehrungen stehen (das antagonistische Prinzip wird hier ganz elegant außer Kraft gesetzt). Das Buch ist klar und übersichtlich strukturiert und so fantastisch bebildert, dass der Appetit auf Kräckers und Wraps, auf Säfte, Smoothies und Shapes, auf Chips, Suppen und Salate wie neu geboren wird. Hier ist spürbar authentische Erfahrung, gewissenhafte Recherche, fachliche Kompetenz und Herzblut vereint. Eine gelungene Mischung!


5.0 von 5 Sternen
Nicht ins Boxhorn jagen lassen :-), nicht nur für Veganer
Von Landeruns.blogspot.de am 26. Februar 2017
Die Wechselzeiten im Leben "moderner" Menschen sind kaum mehr mit Bejaung und Willkommen behaftet. Vielmehr werden gerade vor körperlichen Veränderungen Ängste geschürt, trotz aller Aufgeklärtheit lassen wir uns viel zu oft davon mitnehmen, statt auf das zu vertrauen, was seit Anbeginn der Zeiten zum Werden, Leben und Vergehen gehört. Ja sogar eine gewisse Abwertung selbst, wenn man sich nicht mehr im "gebährfähigen" Alter befindet, die ersten Fältchen sich zeigen, gehört dazu. Man möchte es so lange wie möglich hinausschieben, es geistern Wörter wie Osteoporose oder gar Krebs durchs Hirn, für alles und jedes gibt es eine Vorsorgeuntersuchung, deren Ergebnisse auch mal (vielleicht zu oft)daneben liegen. Es wird dann verordnet was die Pharmazie auf Lager hat und wieder wird eines vergessen: es geht auch ohne. Es ging immer ohne. Sicher nicht in jedem Fall, nicht für ewig, unsere Art zu Leben fordert genau so ihren Tribut wie die oft belächelte „Unwissenheit“ vergangener Generationen.

Wenn man das Wort Wechseljahre schon hört, dann wird es uns Frauen doch schon anders. Man erinnert sich an Schilderungen der körperlichen Erscheinungen, denkt mit Grausen daran, dass man nun selber an der Reihe ist. Freut sich dann auch nur noch Eine darauf? Auf einen neuen Abschnitt im Leben, auf freier-sein, loslassen? Ich kenne kaum eine Frau. Vielmehr sehe ich die meisten ängstlich wartend ob das Schreckgespenst sich zeigt und wenn ja wie heftig.

Damit ist jetzt Schluss meint Annette Nellessen. Sie hat mit "In Topform durch die Wechseljahre" einen fundierten reich bebilderten Leitfaden verfasst, den der HerbaPress-Verlag in ein hochwertiges Buch mit 2 Lesebändchen verpackt hat. Vornehmlich möchte das Buch helfen, mit veganer Ernährung Problemen, die auftreten können, zu begegnen. Die Autorin steigt zunächst mal mit ihrer eigenen Erfahrung ein, berichtet also als Betroffene. Das tut sie in einer sehr sympathischen,direkten Art. Sie erklärt das Wesen der Wechselzeit, begrüßt sie als willkommenen Übergang in eine neue Zeit im Leben der Frau. Sie stellt die allgemeingültigen Therapievorschläge einer gesunden, ausgewogenen Ernährung mit hochwertigen Lebensmitteln in Zusammenhang mit ganzheitlicher Betrachtung der Lebensweise gegenüber. Die ganz großen Probleme unserer Zeit wie Allergien, Unverträglichkeiten, Darmprobleme, Diabetes ect. werden beleuchtet. Eingestreut im Text finden sich Vorschläge für weiterführende thematisch passende Literatur, Bezugsquellen am Ende des Buches, ein nicht enden wollender Informationsfluss, der sich flüssig liest. Es finden sich wichtige Informationen zum Thema Gewürze, Öle, Obst und Gemüse, Kräuter, Hülsenfrüchte und Co, damit man ja auch richtig informiert ist, die letzten Fragen geklärt sind. Nach dem Einkauf erfolgt die Lagerung, was dabei zu beachten ist und wie die Vorräte aussehen können, auch davon kann man lesen.

Pflege von innen ist hochwertige Nahrung, die äußere Hülle kann bei ganzheitlichen Betrachtungen natürlich nicht vernachlässigt werden, so finden sich allerhand Tipps. Kneip, Ayurveda, Ölziehen, Meditation, Bürstenmassage, Sauna, ja sogar transdermale Magnesiumtherapie als Mittel bei Verspannungen(das funktioniert sehr gut), Basenbad uvm. werden detailliert beschrieben. Räuchern, etwas Kosmetik selbstgemacht, die Natur als Heilerin, alternative Heilmethoden, die auch mal ein Haustier sein kann, Langsamzeit für Frau in Haus und Alltag, weniger Chemie, mehr Natur, mehr Seele-baumeln-lassen. Wie man Stress vermeidet und sich selbst wichtig nimmt - davon erzählt das Buch. Von all den schönen und wichtigen Kleinigkeiten, die Frauen helfen gesund und quicklebendig zu bleiben. Ganz klar wer da der Sieger ist: das wilde Weib das sich traut FRAU zu sein.

Ob nun die vegane Ernährung IHRE werden wird, ob sie IHR Schlüssel ist um vital und fit in der Wechselzeit zu sein, dass müssen Sie selbst herausfinden. Kosten ist ausdrücklich erwünscht: die Seiten 181-300 beinhalten genügend Rezepte um einen Exkurs zu wagen. Eigentlich - finde ich - könnte man das Buch jeder Frau schenken, die sich gerade aufmacht in eine neue aufregende Zeit.

In Topform durch die Wechseljahre

39,80  (inkl. Mwst.)

Zurück